FragFinn.de – Mitgliedschaft


 Egmont Ehapa Verlag ist Gründungsmitglied von fragFINN e.V.

Am 29. November 2007 gab Bundeskanzlerin Merkel den Startschuss für die Internetplattform fragFINN.de. Aus der ehemaligen Initiative ist inzwischen ein Verein geworden.

Hinter fragFINN e.V. steht eine umfangreiche Liste aus für Kinder interessanten und unbedenklichen Websites, eine so genannte Whitelist. Bevor eine Website in diese Liste aufgenommen wird, wird sie von einem Team von Medienpädagogen anhand strenger Kriterien geprüft. So wird sichergestellt, dass sich Kinder nur auf kindgerechten Seiten bewegen.

Mithilfe der beliebten Kindersuchmaschine www.fragFINN.de können Kinder in der Altersgruppe von 8 bis 12 Jahren einen sicheren Surfraum mit aktuellen und täglich neuen Angeboten durchsuchen. Die Seite eignet sich mit ihrer kindgeeigneten Suchfunktion gleichermaßen für Schule und Freizeit. Kinder finden hier schnell sichere Chaträume, Spieleseiten und interessante Internetangebote.

Claude Schmit (Super RTL), der Vorstandsvorsitzende von fragFINN, erklärt dazu: „Das Internet bietet für Kinder allerhand aufregende, lehrreiche und vergnügliche Seiten. Wir wollen, dass sie daran teilhaben können, ohne sich Gefahren auszusetzen. Lehrer und Eltern sollten wissen, dass das sehr wohl möglich ist. Wir helfen dabei. Mit fragFINN.de können Kinder den Umgang mit dem Medium in einem geschützten Surfraum erlernen. Der fragFINN e.V. wird bei der Stärkung der Medienkompetenz von Kindern gemeinsam mit Kooperationspartnern aus Wirtschaft und Gesellschaft viel bewegen.“

fragFINN-Vorstand Jörg Risken erklärt zum Engagement von Egmont Ehapa Media: „In den vergangenen Jahren hat die Digitalisierung das Geschäft von Egmont Ehapa um eine neue Facette bereichert. Unsere Medienkompetenz im Bereich Print wollen wir in diesem Zusammenhang verantwortungsvoll auf digitale Medien ausweiten. Mit unseren Angeboten wollen wir sichere und attraktive Unterhaltung auf digitalen Plattformen schaffen und gleichzeitig die Medienkompetenz bei Kindern schärfen. Unser Engagement bei fragFINN.de unterstützt dieses Vorhaben und bietet uns eine wertvolle Orientierung.